Darmstädter Jugend U11/U12 Hallen-Bezirksmeisterschaften 2018

 

         1 Platz U11 Victor Yadegardjam       2 Platz U12 Nicholas Kowalski

 

Bei den vom 15. – 18. Februar 2018 ausgetragenen Darmstädter Hallen-Bezirksmeisterschaften der Jugend (U 12 - U 11) ist der Messeler TC mit vier Junioren angetretenen.

Wir gratulieren Victor Yadegardjam er konnte sich den Titel Bezirksmeister in der Altersklasse U11 holen.
Victor bezwang in einem packenden Finale den an 1 gesetzten Selmin Brdar vom TC Seeheim 6:3 0:6 10:6

 

In der Altersklasse U12 gratulieren wir Nicholas Kowalski zu seinem Titel Vizebezirksmeister.
Nicholas musste sich im Finale dem an 2 gesetzten Fynn Kirschner vom TC Michelstadt 2:6  3:6 geschlagen geben .

 

Beide Spieler sind somit qualifiziert für die Hessische Hallenmeisterschaften am 22.02.2018

 

Der Messeler TC drückt Euch die Daumen ....viel Erfolg

 

U14 I hat den Meistertitel in der Bezirksliga A gewonnen!

 

Wir gratulieren unserer u14-1 Mannschaft zur Bezirksligameisterschaft und zum Aufstieg in die Bezirksoberliga!

Gespielt haben Ben Luding , Keith Koenen , Ben Dunsch , Kian Pourhosseini

 

U12 II hat die Kreismeisterschaft gewonnen!

 

Wir gratulieren unserer u12-2 Mannschaft zur vorzeitigen Kreisligameisterschaft und zum Aufstieg in die Bezirksliga A! Gespielt haben Laurenz Mathes, Valentin Ahrend, Lion Fecher, Felix Unger, Torben Fladung, Levi Böhm und Jakob Friedrich!

U10 hat den Bezirksmeistertitel errungen!

 

Wir gratulieren Nico Kowalski, Lion Fecher, Victor Yadegardjam und Jakob Friedrich zu dieser überragenden Leistung!

Für die Mannschaft geht es nun weiter mit dem Landesentscheid, wo in zwei Spielrunden zwischen den 6 Bezirken der Hessenmeister ausgespielt wird. Wir wünschen unserer Mannschaft ganz viel Spaß & viel Erfolg!!!

Kreismeistertitel für den MTC

Die diesjährigen Kreismeisterschaften des Tenniskreises
Darmstadt-Dieburg wurden beim TC Nieder-Roden ausgetragen. 
 
Vier Vertreter des Messeler TC gingen an den Start. 
In der U12 waren dies Keith Koenen, Malte Flöter und Laurenz Mathes.
Malte und Laurenz mussten leider schon in der Anfangsrunde die Segel
streichen. Keith konnte sich hingegen bis ins Halbfinale vorspielen,
in dem er dann dem ein Jahr älteren Niklas Maurer vom TC Ober-Roden
unterlegen war.
 
Yannick Seewaldt startete in der Altersklasse U10 und konnte sich hier
den Kreismeistertitel sichern. Im Finale bezwang er Valentin Ahrend
vom TC Rückhand Roßdorf. 
(siehe Bilder unten)
 
Wir gratulieren ihm zu diesem sehr schönen Erfolg und hoffen auf 
weitere Erfolge der MTC-Jugend.
 
Eure Jugendwarte 
Heye & Arik

Turniersieg für Yannick Seewaldt


Beim 3. Gernsheimer MERCK-Sommercup, konnte Yannick Seewaldt sich über den Turniersieg in der Altersklasse U10 freuen. Das gut besetzte und sehr professionell organisierte Turnier hatte lediglich mit dem regnerischen Wetter zu kämpfen. Im Viertelfinale setzte Yannick sich deutlich gegen David Medic vom SV Darmstadt-Eberstadt durch. Im Halbfinale kam es dann zur Begegnung gegen seinen Kaderkollegen Til Autenrieth vom TC Bickenbach. Nach starkem ersten Satz stand das Match auf Messers Schneide. Yannick konnte sich letztendlich mit 6:2 und 7:6 ins Ziel retten. Im Finale kam es dann zum Duell gegen Uwe Diehl vom THC Hanau. Nach nervösem Beginn, konnte Yannick sich steigern und über den Turniersieg freuen. (4:6/6:3/10:7)
Das Bild zeigt ihn mit seinem Finalgegner und den beiden Turnierveranstaltern.

Wir gratulieren Yannick zu diesem Erfolg!

Nächster Erfolg für die MTC Jugendabteilung

Nicholas Kowalski konnte das vergangene Wochenende (14./15.3.) für einen weiteren MTC-Turniererfolg sorgen.
 
Bei dem Topspin U9 Cup, den inoffiziellen Bezirksmeisterschaften, konnte Nicho den 4. Platz erreichen.  
Das Turnier wurde im Midfield mit druckreduzierten Bällen ausgetragen. Nach sehr souveränen Auftaktsiegen musste er sich erst im Halbfinale, dem an Nr. 1 gesetzten Fynn Kirschner vom TC Michelstadt denkbar knapp mit 5:7 und 4:6 geschlagen geben. Im kleinen Finale um Platz 3 war er dann Justus von Buttlar vom TEC Darmstadt unterlegen. 

Wieder einmal konnte ein MTC-Jugendlicher für einen tollen Erfolg auf Bezirksebene sorgen. 

Der gesamte Verein gratuliert Nicho zu seinem Erfolg.

rechts: Yannick Seewaldt

Großer Erfolg für den MTC

 

Bei den diesjährigen Bezirksmeisterschaften der Jüngsten in Weiterstadt vom 18.-22.2.2015 waren vier MTC Jungs qualifiziert.

 

Yannick Seewaldt sorgte für einen tollen Erfolg. Er spielte sich in der Altersklasse U10 durch drei klare Siege bis ins Finale vor, in dem er nach einem großen Fight im zweiten Satz mit 1:6 5:7 dem an Nr. 1 gesetzten Niklas Rübenach aus Walldorf unterlegen war. Yannick ist somit Vizebezirksmeister. Der gesamte Verein gratuliert ihm herzlich dazu.

 

Kian Pourhosseini U12 & Malte Flöter U11, mussten in der ersten Runde gegen starke Gegner die Segel streichen.

 

Keith Koenen U11 erreichte das Viertelfinale, in dem er dann gegen den späteren Bezirksmeister der U11 Elliot Weiße vom TEC Darmstadt unterlegen war.

 

In zwei Wochen wird Nicholas Kowalski bei der U9 antreten. Wir wünschen ihm dafür schon jetzt viel Erfolg.

 

Bei dem geballt.de Jugendcup, der in diesem Winter schon mehrere Male im Sportpark Offenthal ausgetragen wurde, sicherten sich unsere Jungs schon einige Titel. Diese Turnierserie wird in 4er Gruppen ausgetragen und erfreut sich mittlerweile regionaler und überregionaler Beliebtheit.

Keith Koenen, Yannick Seewaldt und Nicholas Kowalski konnten sich alle schon über Turniersiege in den einzelnen Altersklassen freuen.

 

Macht weiter so! Wir sind stolz auf euch!

 

Arik und Heye

 

Wir gratulieren unserer U10 zum Aufstieg in die Bezirksliga.

Nach 7 Siegen und einem Unentschieden erreichten Sie Platz 2 in der Tabelle.

Die Mannschaft wird in der nächsten Saison unverändert weiterspielen können, da alle aus dem Jahrgang 2003/2004 sind. Auf dem Foto fehlt leider der Spieler Laurenz Mathes.

 

Wir freuen uns auf eine sicher erfolgreiche Saison 2013 !!

 

Enorme Teilnahme beim Ferien-Tenniscamp im Waldstadion Dietzenbach

Beim diesjährigen Tenniscamp der Tennisschule Axel Seewaldt, welches auf der gemeinsamen Anlage der Tennisclubs SG Dietzenbach und des TC Waldstadion Dietzenbach ausgetragen wurde, tummelten sich in der letzten Ferienwoche (06.-10.08.2012) 38 Kids zwischen 6 und 15 Jahren. Die Filzballjäger wurden in 8 homogene Gruppen eingeteilt, die jeweils mit acht rotierenden Trainern und Übungsleitern unter der Gesamtleitung von Cheftrainer Axel Seewaldt trainierten. Der Wettergott hatte ein Einsehen mit den kleinen Cracks. Ohne Regenunterbrechungen konnten die Kids täglich von 10 – 15 Uhr an Vorhand, Rückhand, Volley und Aufschlag trainieren. In der gemeinsamen Mittagspause wurden die jungen Sportler von den Clubwirten Sandra und Tom u.a. mit Schnitzel und Pommes, oder Nudeln gestärkt. Neben den Tenniseinheiten wurden altersspezifische Konditionsübungen, sowie tennisfördernde Spiele wie Fußball oder Tennis-Baseball angeboten. Am letzten Camptag wurde traditionell ein Turnier in den jeweiligen Leistungsstärken durchgeführt. Im Anschluss daran gab es eine große Siegerehrung bei der alle Teilnehmer mit einer Goldmedaille und weiteren Sachpreisen geehrt wurden. Die Kinder hatten jede Menge Spaß und werden sicher beim nächsten Camp wieder zu ihrem Schläger greifen.