Ergebnisse der Jahreshauptversammlung 2012

Der Vorstand wurde in der Jahreshauptversammlung am 19. März 2012 wie folgt gewählt:
1. Vorsitzende: Ursula Gnau
2. Vorsitzender: Reiner Fett
Sportwart: Uli Gnau
Jugendwart: Jens Willmann
Schatzmeister: Reiner Haller
Pressewartin: Andrea Höhne

Kappenabend
Und weiter geht es in der `Eventreihe´ des Messeler Tennisclubs. Nach der Winterwanderung im Januar, steht am 25. Februar ab 20 Uhr der Kappenabend auf dem Programm. Einfach eine Kappe auf den Kopf und ins Tennisheim kommen. Für Essen, Getränke und Faschingsmusik ist wie immer gesorgt. Wir freuen uns auf Euer Kommen.
Jahreshauptversammlung

Der Vorstand lädt alle Mitglieder zur Jahreshauptversammlung am Montag, den 21. März 2011, ab 19:30 Uhr ins Tennisheim ein. Tagesordnung:
TOP 1: Jahresbericht des Vorstandes
TOP 2: Bericht der Kassenprüfer
TOP 3: Entlastung
a) des Schatzmeisters
b) des Gesamtvorstandes
TOP 4:  Beschlussfassung über die Finanzplanung
TOP 5:  Anträge
a) des Vorstandes
b) der Mitglieder
TOP 6:  Verschiedenes
Team-Tennis   
Die Gruppeneinteilung des HTV und der einzelnen Bezirke ist bereits abgeschlossen bzw. veröffentlicht. Besonders erfreulich ist der nachträgliche Aufstieg der Herren 50 in die Bezirksoberliga. Für die Mannschaft ist es innerhalb von zwei Jahren der zweite Aufstieg und der Lohn für eine sehr gute Saison 2010. Der Vorstand gratuliert euch zu diesem sportlichen Erfolg.
Durch den Wechsel in die nächsthöhere Altersklasse wurde die Damen 30 Mannschaft in die Bezirksoberliga eingestuft. Auch dies ist eine sehr erfreuliche Nachricht.
Auch die Herren 30 konnten sich sehr über die Gruppeneinteilung freuen. Durch den Wechsel anderer Mannschaften in eine 4er Mannschaft oder in eine höhere Altersklasse konnte der Abstieg aus der Verbandsliga vermieden werden. Die Mannschaft freut sich jetzt schon auf ein zweites Jahr in Hessens zweithöchster Spielklasse.
So sehen die Gruppen der einzelnen Mannschaften des MTC aus:
Junioren U12:
MTV Urberach, Rückhand Rossdorf, TC Münster, TC Michelstadt, TC Bad König
Juniorinnen U18 (Kreisliga A):
TC Münster, TC Gersprenztal, MTV Urberach III, Viktoria Urberach, Rückhand Rossdorf, TC Rodgau-Dudenhofen, BW Dudenhofen/GSV Gundernhausenn MSG II
Damen (Kreisliga):
TSV Habitzheim, TC Münster, TC Ober-Roden II, BSC Urberach II, TC Rodau, MTV Urberach II Damen 30 (Bezirksoberliga):
TC Erzhausen II, TC Ober-Roden II, TC Gersprenztal, TEC Darmstadt, TC Sp Heppenheim
Damen 50 (Bezirksliga A):

TC Michelstadt, Wald-Michelbach/Abtsteinach MSG, TC 77 Riedstadt, SKG Wallerstädten, TC Münster, TC Pfungstadt, TC Ober-Ramstadt, TC Hofheim-Ried
Herren (Kreisliga A):
TC Ober-Ramstadt, TSG 46 Darmstadt, BW Dudenhofen II, TAV Eppertshausen,TSV Nieder-Ramstadt, TC Münster, Viktoria Urberach, SG Egelsbach
Herren 30 I (Verbandsliga):
BW Taunusstein, SW Grebenstein, TC Gründau, BW Hattenheim, Marburger TC, TSG Bürgel, TC Groß-Zimmern
Herren 30 II (Bezirksliga A):
FCA Darmstadt, TC Bensheim II, SKG Schneppenhausen, TC Bickenbach II, GW Walldorf
Herren 40 (Kreisliga A):
Viktoria Urberach, Rückhand Rossdorf, MTV Urberach II, BSC Urberach II, TC Ober-Roden II
Herren 50 (Bezirksoberliga):
TC Nauheim, TAV Eppertshausen, Viktoria Urberach, TC Auerbach, TK Raunheim, TC Bensheim II
Herren 65 I (Gruppenliga):
TC Bürstadt, TuS Rüsselsheim, TC Zwingenberg II, TC Schwanheim, TV Dreieichenhain, SV Dreieichenhain, TG 75 Darmstadt
Herren 65 II (Kreisliga):
TC Erzhausen II, SG Arheilgen II, FCA Darmstadt/RW Wixhausen MSG, TCB 2000 Darmstadt II, SKG Stockstadt, TG Nieder-Roden II, TC Beerfelden
Termine für 2011
21. März:          Jahreshauptversammlung
30. April:          Tag der offenen Tür/ Saisoneröffnungsfeier
29.Oktober:      Saisonabschlussabend

Saisonabschlussfeier
Der Vorstand lädt alle Mitglieder, Freunde und Bekannte des Vereins zur Saisonabschlussfeier am 30. Oktober ab 19:30 Uhr ins Tennisheim ein.

2. Fußballtennisturnier des MTC
Das 2. Fußballtennisturnier findet am Samstag, den 25. September, ab 11 Uhr auf der Anlage des MTC statt. Eine Anmeldeliste hängt im Clubheim aus (bitte mit Telefonnummer eintragen!).
In diesem Jahr wird ebenfalls wieder in 4er Teams, die vorher ausgelost werden, gespielt.
Alle Mitglieder, Freunde und Gäste sind herzlich willkommen.
Über möglichst viele Teilnehmer und Zuschauer würden wir uns sehr freuen!!!

Team-Tennis
Nachdem für die Herren 30 und Herren 65 Teams bereits vor einigen Wochen die Saison beendet war, haben die weiteren Mannschaften des Messeler TC am letzten Wochenende zum letzten Mal in dieser Saison aufgeschlagen.
Nach drei Siegen in Folge mussten sich die Herren BW Dudenhofen II, dem Tabellenzweiten der Kreisliga A, mit 2:19 geschlagen geben. Jedoch konnte man sich im Vergleich zum letzten Jahr vom letzten auf den fünften Platz verbessern. Nach den deutlichen Niederlagen gegen die besser platzierten Mannschaften war ein besserer Tabellenplatz leider nicht möglich.
Die Damen unterlagen bei TC Rodgau-Dudenhofen II, dem Meister der Bezirksliga A, mit 16:5 und rutschten damit auf einen Abstiegsplatz ab. Nach drei unglücklichen 11:10 Niederlagen wäre sicherlich eine bessere Platzierung möglich gewesen. Da die Mannschaft nächstes Jahr jedoch als Damen 30 gemeldet wird und die Bezirksliga A in dieser Altersklasse die unterste Liga ist, bleibt der Abstieg ohne Folgen.
Am letzten Sonntag konnten die Herren 40 ihren zweiten Saisonsieg feiern und sich so den 6. Platz in der Kreisliga A sichern.
Eine hervorragende Saison beendeten die Herren 50 mit einem 11:3 gegen 1. FCA Darmstadt. Als Aufsteiger in die Bezirksliga A belegt die Mannschaft einen sehr guten 3. Platz.
Am letzten Spieltag mussten sich die Damen 50 mit 12:2 geschlagen geben und belegen den 8. Platz in der Bezirksliga A.
Jugend
Besonders erfolgreich verlief die Saison für die weiblichen Jugendmannschaften.
Mit nur zwei 5:9 Niederlagen belegen die Juniorinnen U14 einen hervorragenden 3. Platz in der Kreisliga A.
Die Juniorinnen U18 mussten sich nur TC Nieder-Roden geschlagen geben und verpassten so nur knapp den Aufstieg in die Bezirksliga A. Die Mannschaft stellt zudem mit Pauline Frese die einzige ungeschlagene Spielerin des Vereins.
Auch die jüngste Mannschaft des Messeler TC mit den Junioren U11 wusste zu überzeugen und belegt einen super 4. Platz.
Leider konnten die Junioren U18 nur gegen BSC Urberach punkten. Dieser Sieg sollte jedoch für den Klassenerhalt ausreichen.
Der Vorstand gratuliert den Jugendmannschaften zu den hervorragenden Leistungen.

Team-Tennis
Bei bestem Tenniswetter konnten die Herren ihren zweiten Saisonsieg feiern. Bei TC Ober-Ramstadt II, dem Tabellenletzten der Kreisliga A, setzte man sich mit 17:4 durch und sicherte sich so den 5. Platz. Am Kerbsonntag ab 9 Uhr will die Mannschaft bei TC Traisa den Aufwärtstrend bestätigen.
Nach den Junioren U11 ist auch für die zweite Juniorenmannschaft die Team-Tennis Runde beendet. In der letzten Begegnung konnte die Juniorinnen U18 mit 12:2 TC Gersprenztal bezwingen und belegen einen sehr guten zweiten Platz in der Kreisliga A.
Die weiteren Ergebnisse:
Juniorinnen U14 - TC Bickenbach 9:5
TC Seeheim III - Junioren U18 12:2
TC Auerbach - Herren 50 14:0
TC Bad König - Damen 11:10
TC Schaafheim - Herren 30 II 11:10
Herren 40 - Viktoria Urberach II 0:21
Die nächsten Begegnungen:
Freitag, den 27. August:
TC Gross-Zimmern II - Juniorinnen U14 (16 Uhr)
Samstag, den 28. August:
TC Gross-Zimmern - Junioren U18 (09 Uhr)
Damen 50 - TC Nieder-Roden (09 Uhr)
Sonntag, den 29. August:
TC Traisa - Herren (09 Uhr)
Herren 40 - Rückhand Rossdorf (09 Uhr)

Team-Tennis
Im ersten Spiel nach der Sommerpause unterlagen die Herren 65 II  gegen TG Nieder-Roden II mit 2:12. In ihrer letzten Begegnung mussten sich die Junioren U11 dem TC Seeheim II mit 5:9 geschlagen geben. Die Mannschaft belegt zum Abschluss einen hervorragenden 4. Platz in der Kreisliga A.
Für die weiteren Mannschaften des Messeler TC endet die Pause am kommenden Wochenende.
Die nächsten Begegnungen:
Freitag, den 20. August:
Juniorinnen U14 - TC Bickenbach (16 Uhr)
Samstag, den 21. August:
Juniorinnen U18 - TC Gersprenztal (09 Uhr)
TC Seeheim III - Junioren U18 (09 Uhr)
TC Auerbach - Herren 50 (14 Uhr)
Sonntag, den 22. August:
TC Bad König - Damen (09 Uhr)
TC Ober-Ramstadt II - Herren (09 Uhr)
TC Schaafheim - Herren 30 II (09 Uhr)
Herren 40 - Viktoria Urberach II (09 Uhr)
Jugend
Das Kreispokalturnier des Tenniskreises Darmstadt-Dieburg fand in der letzten Ferienwoche auf der Anlage des Messeler TC statt. 11 Kinder und Jugendliche vom Messeler TC nahmen an dem Turnier teil. Insgesamt gingen 81 Meldungen bei der Turnierleitung ein. In der Altersklasse U12 wurde Pascal Hetzke seiner Favoritenrolle gerecht. Er konnte sich im Halbfinale und Finale jeweils im Champions-Tiebreak durchsetzen und sicherte sich seinen ersten Titel bei einem Kreispokalturnier.
Der Vorstand bedankt sich bei dien Juniorinnen U18 für die Bewirtung während der Turniers.
Urpferdchen Cup
Der Vorstand gratuliert Max und Flo Väth, Jan Wenchel, Francesco Scarpa, Benjamin Skerra, Martin Wagner, Carsten Bangert, Richard Wetzig, Jörn Glaw und Dirk Lindgens zum Gewinn des Urpferdchen Cups und bedankt sich bei den Messler Jungs für die Ausrichtung des Turniers.

Team-Tennis
In ihrem letzten Spiel vor den Sommerpause konnten sich die Herren 50 mit einem 12:2 Erfolg über Germania Leeheim auf den zweiten Platz der Bezirksliga A verbessern.
Die Damenmannschaft konnte den Tabellenletzten TC Nieder-Klingen MSG mit 14:4 bezwingen und sich so einen vorläufigen Platz im Mittelfeld der Bezirksliga A sichern.
Enttäuschend verlief das letzte Wochenende für beide Herren 30 Teams des Messeler TC.
Bei TC Erzhausen unterlagen die Herren 30 II mit 14:7. Somit sind die Aufstiegschancen fast schon verschwunden.
Im bereits letzten Spiel der Saison unterlagen die Herren 30 I bei RW Fulda mit 12:9. Damit ist die Mannschaft in die Gruppenliga abgestiegen.
Die weiteren Ergebnisse:
RW Neu-Isenburg - Herren 65 I 7:7
Herren 65 II -     BSC Urberach II 5:9
TC Ober-Roden – Damen 50 9:5

Team-Tennis
In ihrem vorletzten Spiel vor der Sommerpause unterlagen die Herren 65 II den TC Heppenheim mit 2:12.
Am kommenden Samstag ab 14 Uhr empfangen die Herren 50 Germania Leeheim, den Tabellensechsten der Bezirksliga A.  
Ebenfalls ein Heimspiel haben die Damen am Sonntag ab 9 Uhr. Sie empfangen TC Nieder-Klingen MSG. Mit einem Sieg könnte man einen großen Schritt in Richtung Klassenerhalt machen.
Spannende Matches um den Klassenerhalt in der Verbandliga wird es auch bei den Herren 30 I bei RW Fulda geben. Mit einem Sieg hätte man den vorletzten Platz sicher und dürfte sich weiterhin Hoffnung auf den Verbleib in der Verbandsliga machen.
Ein wenig anders sieht die Tabellensituation bei den Herren 30 II aus. Mit einem Sieg am Sonntag bei TC Erzhausen würde es nach der Sommerpause zum Aufstiegsendspiel gegen TC Schaafheim kommen.

Die weiteren Begegnungen:
Samstag, den 03. Juli:
TC Ober-Roden – Damen 50 (09Uhr)
Mittwoch, den 07. Juli:
Herren 65 I - TC Heusenstamm (10 Uhr)

Tag der offenen Tür
Der Messeler TC veranstaltet am Samstag, den 26. Juni, einen Tag der offenen Tür. Ab  13 Uhr können Kinder und Erwachsene das Tennisspielen ausprobieren. Es sind lediglich Sportschuhe mitzubringen.
Bei dem Vereinstrainer Axel Seewaldt erhalten Kinder und Jugendliche von 14:00 - 14:45 Uhr, sowie Erwachsene von 15:00 – 15:45 Uhr ein kostenloses Schnuppertraining.
Zum ersten Mal wird in diesem Jahr für Kinder ein Tennisparcours aufgebaut.
Als besonderen Bonus erhält jeder, der am Tag der offenen Tür in den Verein eintritt, einen Verzehrgutschein für das Tennisheim.
Für das leibliches Wohl ist mit Kaffee, Kuchen und belegten Brötchen ausreichend gesorgt.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Team-Tennis
Am vorletzten Spieltag mussten die Herren 30 ersatzgeschwächt zum BW Bad Soden fahren und unterlagen gegen den Tabellenzweiten mit 19:2. Durch diese Niederlage ist der drittletzte Platz, der zum ganz sicheren Klassenerhalt ausreichen würde, nicht mehr zu erreichen. Jedoch hat man mit einem Sieg gegen den Tabellenletzten RW Fulda in zwei Wochen noch weiterhin die Chance auf den Verbleib in der Verbandsliga.
Nachdem es schon 8:4 nach den Einzeln für die Herren 30 gegen TC Kirschhausen stand, sah es schon wieder nach einem deutlichen Erfolg aus. Es sollte jedoch keinen deutlichen Heimsieg geben. Das angeschlagene Doppel Jochen Delp/Florian Denninger konnte mit einem klaren Zweisatzerfolg das entscheidende Match gewinnen und sicherten der Mannschaft das 11:10.
Die Damen mussten sich TAV Eppertshausen mit 10:11 geschlagen geben und warten weiterhin auf den zweiten Erfolg in dieser Saison.
Im ersten Auswärtsspiel der Saison konnte die Mannschaft der Herren mit 11:10 bei TC Münster gewinnen und sich mit dem ersten Sieg der Saison auf den 6. Platz der Kreisliga A verbessern.
Die weiteren Ergebnisse:
Rückhand Rossdorf – Herren 65 II 11:3
Herren 65 I - TV Michelbach/TC Wetter MSG 16:5
BW Dudenhofen - Juniorinnen U14 4:10
Junioren U18 - MTV Urberach II 5:9
Damen 50 - TC Münster 2:12
TC Bickenbach - Junioren U11 11:3
MTV Urberach - Herren 50 3:11
Die nächsten Begegnungen:
Mittwoch, den 30. Juni:
Herren 65 II -     BSC Urberach II (10 Uhr)
RW Neu-Isenburg - Herren 65 I (10 Uhr)

Team-Tennis
Am letzten Spieltag gab es für die Herren 65 II und Damen 50 die ersten Erfolge in dieser Saison. Die Herren 65 siegten bei TG Nieder-Roden II mit 9:5. Die Damen 50 konnten TC Ober-Ramstadt mit 14:0 bezwingen.
Im Kampf um den Klassenerhalt in der Bezirksliga A konnte die Damenmannschaft mit dem 11:10 gegen TC Gersprenztal einen wichtigen Sieg verbuchen. Nach den Einzelsiegen von Sabine Delp, Anke Zöll, Heide Zöll und Uli Pfuhl konnten Anke und Heide Zöll mit ihrem Erfolg im Doppel den Sieg perfekt machen.
Am Sonntag erlitten die Herren 30 einen kleinen Rückschlag, um auch nächstes Jahr wieder in der Verbandsliga aufschlagen zu dürfen. Nach der Niederlage gegen RW Gross-Gerau belegt man weiterhin den vorletzten Platz.
Weiterhin auf ihren Sieg wartet die Mannschaft der Herren. Man musste sich dem TC 89 Fischbachtal mit 8:13 geschlagen geben.
Die weiteren Ergebnisse:
RW Lich - Herren 65 I 7:7
Juniorinnen U18 - Rückhand Rossdorf 5:9
Herren 50 - TC Bensheim II 5:9
TC Gersprenztal - Herren 40 21:0
Auch am kommenden Wochenende lohnt sich wieder der Weg auf den Messeler Tennisplatz. Am Samstag spielen ab 9 Uhr die Junioren U18 gegen MTV Urberach II und Damen 50 gegen TC Münster. Die Damen haben bereits am Sonntag ihr nächstes Heimspiel. Ab 9 Uhr empfängt die Mannschaft den TAV Eppertshausen. Nach dem spielfreien Wochenende wartet auf die Herren 30 II mit TC Kirschhausen ebenfalls am Sonntag ab 9 Uhr eine schwere Aufgabe.
Die weiteren Begegnungen:
Freitag, den 18. Juni:
BW Dudenhofen - Juniorinnen U14 (16 Uhr)
Samstag, den 19. Juni:
TC Münster - Juniorinnen U18 (09 Uhr)
TC Bickenbach - Junioren U11 (14 Uhr)
MTV Urberach - Herren 50 (14 Uhr)
Sonntag, den 20. Juni:
TC Münster - Herren (09 Uhr)
BW Bad Soden - Herren 30 (09 Uhr) 
MTV Urberach - Herren 40 (09 Uhr)
Mittwoch, den 23. Juni:
Herren 65 II – TC Heppenheim (10 Uhr)

Jugend-Kreismeisterschaft 2010

Folgende MTC-Talente nahmen an der Kreismeisterschaft in Babenhausen teil:
Linus Mathes (U10), Jana Fäth (U12), Katharina Fäth (U12), Pascal Hetzke (U12), Steffi Reitz (U18), Vanessa Wagner (U18), Niklas Groß (U18). Mit sieben Teilnehmern waren wir eine der größten Delegationen im gesamten Turnierfeld. Pascal Hetzke war unser erfolgreichster Teilnehmer. Er musste sich erst im Finale in einer engen Dreisatz-Begegnung geschlagen geben. Wir gratulieren Pascal und allen Jugendlichen zu den gezeigten Leistungen!

Tag der offenen Tür

Am Samstag, den 26. Juni, ab 13 Uhr bietet der Messeler TC wieder jedem die Möglichkeit den Tennissport mal auszuprobieren. Es wird auch in diesem Jahr wieder ein Schnuppertraining für Kinder und Erwachsene von unserem Vereinstrainer Axel Seewaldt angeboten. Zum ersten Mal wird jedoch für die Kinder ein Tennisparcour aufgebaut.

WM Tippspiel
Hat vielleicht noch jemand Interesse die Ergebnisse der Weltmeisterschaft zu tippen?Dann schaut doch einfach mal unter http://www.kicktipp.de/messelertc/ vorbei.

Team-Tennis
Die Herren 65 unterlagen bei TC Bergen-Enkheim mit 9:5.
Am letzten Wochenende waren dann nur beide Herren 30 Teams des MTC im Einsatz.
Gegen TC Pfungstadt II, die sich an diesem Spieltag mit ein paar Spielern ihrer 2. Bundesligamannschaft verstärkten, unterlagen die Herren 30 I mit 2:19. Den einzigen Punkt holte dabei Francesco Scarpa in einem hochklassigen Einzel gegen Rene Sturm.
Die Herren 30 II konnten SV 07 Bischofsheim mit 14:7 bezwingen. Am nächsten Sonntag trifft die Mannschaft auf TC Schaafheim, den ebenfalls noch ungeschlagenen Spitzenreiter der Bezirksliga A.
Aber auch auf der Tennisanlage des MTC gibt es am Wochenende spannende Matches zu sehen.
Am Freitag schlagen ab 16 Uhr die Juniorinnen U14 auf. Gegner ist mit TC Rückhand Rossdorf der Tabellenführer der Kreisliga A
Am Samstag treffen die Herren 50 ab 14 Uhr auf ihren ungeschlagenen Tabellennachbarn, den TC Bensheim II.
Am Sonntag haben drei Mannschaften ein Heimspiel. Ab 9 Uhr schlagen die Damen und Herren 30 I auf. Für den Gegner der Damen, den TC Gersprenztal, ist es die erste Begegnung in dieser Saison.
Dagegen neigt sich bei den Herren 30 I die Teamtennisrunde schon dem Ende hin. Im Kampf um den Klassenerhalt in der Verbandsliga trifft man auf RW Gross-Gerau.
Den ersten Saisonerfolg probieren die Herren ab 14 Uhr gegen TC 89 Fischbachtal einzufahren.
Die weiteren Begegnungen:
Samstag, den 12. Juni:
TC Ober-Ramstadt - Damen 50 (09 Uhr)
TC Münster - Juniorinnen U18 (09 Uhr)
Sonntag, den 13. Juni:
TC Gersprenztal - Herren 40 (09 Uhr)
Mittwoch, den 16. Juni:
Herren 65 I - TV Michelbach/TC Wetter MSG (10 Uhr)
TC Rückhand Rossdorf - Herren 65 II (10 Uhr)

Team-Tennis
Am letzten Wochenende konnten beide Herren 30 Teams des Messeler TC wichtige Siege einfahren. Mit 11:10 gewannen die Herren 30 II bei der bis dahin ebenfalls ungeschlagenen Mannschaft der SKG Schneppenhausen. Carsten Bangert und Jochen Delp gewannen dabei das entscheidende Doppel im Tie-Break des dritten Satzes. Mit diesem Erfolg bleibt man weiterhin dem TC Schaafheim, Spitzenreiter der Bezirksliga A, auf den Fersen.
Einen ersten Schritt in Richtung Klassenerhalt in der Verbandsliga machten am Sonntag die Herren 30. Nach dem Regenschauer am Sonntagvormittag setzte man die Begegnung mit der ersten Einzelrunde in der Tennishalle fort. In den Einzeln konnte Oben Aktel die Bilanz der Mannschaft in den drei Satzmatches verbessern und so zum 6:6 ausgleichen. Zum ersten Mal in dieser Saison konnte man dann zwei Doppel gewinnen und den BW Taunusstein mit 12:9 bezwingen. Die nächsten Heimspiele der Herren 30 Mannschaften finden bereits am kommenden Sonntag ab 9 Uhr statt. Eine schwere Aufgabe erwartet dabei die Herren 30 im Spiel gegen die zweite Mannschaft des TC Pfungstadt, das momentane Spitzenteam der Verbandsliga. Die Herren 30 II treffen auf SV 07 Bischofsheim. Es werden sicherlich wieder spannende Matches geboten, so dass sich das zuschauen lohnen wird. Die Mannschaften freuen sich auf die Unterstützung.
Das Spiel der Damenmannschaft musste wegen des Regens abgebrochen werden. Am Sonntagnachmittag unterlagen dann die Herren gegen TC Rodgau-Dudenhofen mit 5:16. 
Den ersten Sieg der Saison konnten die Herren 40 feiern. Nach dem Zwischenstand von 8:4 nach den Einzeln konnte man noch ein Doppel zum 11:10 über GSV Gundernhausen gewinnen.
Die weiteren Ergebnisse:
Damen 50 - Wald-Michelbach/Abtsteinach MSG 6:8
TC Heppenheim   - Herren 50 5:9
Jugend
In einer spannenden Begegnung unterlagen am Freitag die Juniorinnen U14 gegen TC Gross-Zimmern, Spitzenreiter der Kreisliga A, mit 5:9.
Am Samstag konnten dann die Junioren U18 mit 14:0  gegen BSC Urberach den ersten Sieg der Saison einfahren und sich so auf den 4. Platz der Kreisliga A verbessern.
Mit einem 8:4 Heimsieg gegen TC Traisa belegen die Juniorinnen U18 weiterhin den zweiten Platz in der Kreisliga A.
Den dritten Sieg im vierten Spiel gab es am Samstag für die Junioren U11 beim 11:4 gegen TG Crumstadt. Das anscheinend deutliche Ergebnis spiegelt jedoch nicht den Spielverlauf wieder. So wurden vier Matches erst im Champions Tie-Break entschieden. Die jüngste Mannschaft des Messeler TC konnte jedoch drei dieser vier Matches jeweils mit 10:8 für sich entscheiden und belegen so weiterhin den 3. Platz in der Kreisliga A.
Schleifchenturnier
Beim diesjährigen Schleifchenturnier konnten Martin Schwarzer, Matthias Richter und Heye Koenen die meisten Schleifchen sammeln.
Hüttendienst
Es sind noch ein paar Wochen im Hüttendienstplan frei. Bitte im Tennisheim eintragen.

Team-Tennis
Im ersten Spiel in der Gruppenliga feierten die Herren 65 einen 10:4 Erfolg über den TC Rodenbach.
Jeweils ihren zweiten Erfolg in der Saison konnten die Junioren U11 mit einem 9:5 über TC Bickenbach II und die Juniorinnen U14 ebenfalls mit 9:5 über TC Nieder-Roden II verbuchen.
Bereits am nächsten Freitag ab 16 Uhr treffen die Juniorinnen U14 auf die ebenfalls ungeschlagene Mannschaft des TC Gross-Zimmern.
Für die meisten Mannschaften stehen am Wochenende jedoch Heimspiele an. So spielen am Samstagvormittag ab 9 Uhr drei Mannschaften auf der Anlage des Messeler TC. Die ersten zwei Punkte  probieren dabei die Junioren U18 gegen BSC Urberach und die Damen 50 gegen Wald-Michelbach/Abtsteinach MSG einzufahren.  Zur gleichen Zeit treffen die Juniorinnen U18 auf TC Traisa.
Nach den Niederlagen zum Auftakt probieren am Sonntag sowohl die Damen als auch die Herren 30 in ihren Heimspielen den ersten Sieg einzufahren. Die Damen treffen dabei auf einen weiteren Aufsteiger die TC Nieder-Klingen MSG. Die Herren 30 werden gegen TC BW Taunusstein versuchen, sofern es denn in den Matches einen dritten Satz geben sollte, ihre Bilanz in den Dreisatzmatches zu verbessern und so den Gegner in der Tabelle hinter sich zu lassen.
Nach diesen beiden Begegnungen treffen die Herren auf TC Rodgau-Dudenhofen.
Die weiteren Begegnungen:
Samstag, den 29. Mai:
TG Crumstadt   - Junioren U11 (14 Uhr)
TC Heppenheim   - Herren 50 (14 Uhr)
Sonntag, den 30. Mai:
SKG Schneppenhausen  - Herren 30 II (09 Uhr)     
GSV Gundernhausen - Herren 40 (09 Uhr)     

Team-Tennis
Der zweite Spieltag der Team-Tennis-Runde verlief für die meisten Mannschaften des Messeler TC nicht erfolgreich. Von den drei aufgestiegenen Mannschaften konnten alleine die Herren 50 einen Punktgewinn mit einem Unentschieden bei BR Erbach verbuchen. Jedoch wäre in dieser Begegnung ein Sieg möglich gewesen. Zwei Einzel und ein Doppel konnte man deutlich in zwei Sätzen für sich entscheiden. Dies sollte aber nicht für einen Auswärtssieg reichen. Zwei weitere Einzel und ein Doppel verlor man leider im Champions-Tiebreak. Im entscheidenden Doppel fehlten sogar nur zwei Punkte zum Matchgewinn. Nach zwei Spieltagen in der Bezirksliga A belegen die Herren 50 den dritten Platz.
Als einzige Mannschaft konnten am letzten Sonntag die Herren 30 II einen Sieg feiern. Mit 17:4 besiegte man den TC Bickenbach II.

Die weiteren Ergebnisse:
Damen 50 - TC Michelstadt 2:12
TC Nieder-Roden– Juniorinnen U18 8:6
Viktoria Urberach II - Junioren U18 12:2
BW Dudenhofen - Junioren U11 14:0
TC Grasellenbach - Damen 11:10
Herren - TAV Eppertshausen 0:21
HSTV Hochheim - Herren 30 19:2
TC Schaafheim – Herren 40 12:9

Die nächsten Begegnungen:
Freitag, den 21. Mai:
TC Nieder-Roden II - Juniorinnen U14 (16 Uhr)
Samstag, den 22. Mai:
Junioren U11 – TC Bickenbach II (14 Uhr) 
Mittwoch, den 26. Mai:
Herren 65 II - TC Heppenheim (10 Uhr)
TC Bergen-Enkheim - Herren 65 (10 Uhr)

Schleifchenturnier
Das Schleifchenturnier findet dieses Jahr am Pfingstmontag, den 24. Mai, statt.

Team-Tennis
Der zweite Spieltag der Team-Tennis-Runde verlief für die meisten Mannschaften des Messeler TC nicht erfolgreich. Von den drei aufgestiegenen Mannschaften konnten alleine die Herren 50 einen Punktgewinn mit einem Unentschieden bei BR Erbach verbuchen. Jedoch wäre in dieser Begegnung ein Sieg möglich gewesen. Zwei Einzel und ein Doppel konnte man deutlich in zwei Sätzen für sich entscheiden. Dies sollte aber nicht für einen Auswärtssieg reichen. Zwei weitere Einzel und ein Doppel verlor man leider im Champions-Tiebreak. Im entscheidenden Doppel fehlten sogar nur zwei Punkte zum Matchgewinn. Nach zwei Spieltagen in der Bezirksliga A belegen die Herren 50 den dritten Platz.
Als einzige Mannschaft konnten am letzten Sonntag die Herren 30 II einen Sieg feiern. Mit 17:4 besiegte man den TC Bickenbach II.

Die weiteren Ergebnisse:
Damen 50 - TC Michelstadt 2:12
TC Nieder-Roden– Juniorinnen U18 8:6
Viktoria Urberach II - Junioren U18 12:2
BW Dudenhofen - Junioren U11 14:0
TC Grasellenbach - Damen 11:10
Herren - TAV Eppertshausen 0:21
HSTV Hochheim - Herren 30 19:2
TC Schaafheim – Herren 40 12:9

Die nächsten Begegnungen:
Freitag, den 21. Mai:
TC Nieder-Roden II - Juniorinnen U14 (16 Uhr)
Samstag, den 22. Mai:
Junioren U11 – TC Bickenbach II (14 Uhr) 
Mittwoch, den 26. Mai:
Herren 65 II - TC Heppenheim (10 Uhr)
TC Bergen-Enkheim - Herren 65 (10 Uhr)

Schleifchenturnier
Das Schleifchenturnier findet dieses Jahr am Pfingstmontag, den 24. Mai, statt.

Team-Tennis
Nachdem 6 von 9 Matches erst im dritten Satz entschieden wurden, mussten sich die Herren 30 in ihrem ersten Spiel in der Verbandsliga mit 14:7 geschlagen geben. Die Punkte im Einzel holten Oben Aktel und Thomas Engel. Axel Seewaldt und Eike David Rauschenbach konnten das erste Doppel mit 6:4 und 6:3 für sich entscheiden. Das nächste Auswärtspiel der Herren 30 findet bereits am kommenden Sonntag ab 9 Uhr beim HSTV Hochheim statt.
Einen erfolgreichen Start in die Saison als Aufsteiger in die Bezirksliga A feierten die Herren 50. Im Heimspiel besiegte man den TC Biblis mit 12:2. In ihrem ersten Auswärtspiel schlagen die Herren 50 am Samstag ab 14 Uhr bei BR Erbach auf.
Für die Jugendmannschaften des MTC verlief der erste Spieltag sehr erfolgreich. Am Freitag konnten die Juniorinnen U14 mit 14:0 gegen TC Gersprenztal/TG Groß-Bieberau MSG gewinnen. In ihrem ersten Mannschaftsspiel konnte Michelle Weber sowohl ihr Einzel als auch das Doppel mit Katharina Fäth gewinnen. Die weiteren Punkte holten Jana Fäth und Vanessa Hetzke. Am Samstag konnten dann auch noch die Juniorinnen U18 und Junioren U11 mit 12:2 gewinnen.
Am Sonntag startet dann auch der dritte Aufsteiger des MTC, die Damenmannschaft, in die neue Saison. Ab 14 Uhr geht es dabei beim TC Grasellenbach, einem weiteren Aufsteiger, um die ersten Punkte in der Bezirksliga A.

Die weiteren Ergebnisse:
STC Semd    - Damen 50 9:5
Junioren U18 - SKG Nieder-Beerbach 5:9
Herren 65 II - Rückhand Rossdorf 2:12
Herren 30 II – TC Ober-Roden 19:2

Die weiteren Begegnungen:
Samstag, den 15. Mai:
Damen 50 - TC Michelstadt (09 Uhr)
TC Nieder-Roden– Juniorinnen U18 (09 Uhr)
Viktoria Urberach II - Junioren U18 (09 Uhr) 
BW Dudenhofen - Junioren U11 (14 Uhr)
Sonntag, den 16. Mai:
Herren 30 II – TC Bickenbach II (09 Uhr) 
Herren - TAV Eppertshausen (09 Uhr)
TC Schaafheim – Herren 40 (09 Uhr)
Mittwoch, den 19. Mai:
Herren 65 - TC Rodenbach (10 Uhr)

Team-Tennis
Am kommenden Wochenende schlagen bereits die meisten Mannschaften des MTC zum ersten Mal in dieser Saison auf. In ihrem ersten Spiel in der Verbandsliga kämpfen am Sonntag die Herren 30 beim TC Gründau um die ersten Punkte. Der Gegner belegte zwar in der letzten Saison den vorletzten Platz in der Verbandsliga, aber könnte durch Spieler der Gruppenliga Herrenmannschaft verstärkt werden. Unsere Herren 30 erwartet also ein schweres Auswärtsspiel.
Der zweite Aufsteiger des MTC, die Herren 50, starten mit einem Heimspiel am Samstag ab 14 Uhr geben TC Biblis in die neue Saison. Der Gegner belegte im letzten Jahr einen Platz im Mittelfeld der Bezirksliga A, so dass man am ersten Spieltag gleich einen Eindruck über die Spielstärke in der Bezirksliga A bekommt.
Der dritte Aufsteiger, die Mannschaft der Damen, ist an diesem Wochenende noch spielfrei. Der Vorstand bedankt sich an dieser Stelle bei den Damen für die großzügige Spende zum Bau der Pergola.
Der Vorstand wünscht allen Mannschaften einen erfolgreichen Start in die Saison.
Die weiteren Begegnungen:
Freitag, den 07. Mai:
Juniorinnen U14 - TC TC Gersprenztal/TG Groß-Bieberau MSG (16 Uhr)
Samstag, den 08. Mai:
STC Semd    - Damen 50 (09 Uhr)
TC Rodgau-Dudenhofen II – Juniorinnen U18 (09 Uhr)
Junioren U18 - SKG Nieder-Beerbach (09 Uhr) 
Herren 65 II - Rückhand Rossdorf (09:30 Uhr)
Junioren U11 - TC GW Walldorf (14 Uhr)
Sonntag, den 09. Mai:
Herren 30 II – TC Ober-Roden (09 Uhr)

Letzte Aktualierung (21. April 2010)
Seiten im Bereich Mannschaften und Jugend wurden aktualisiert.

Allgemeines
Folgender Vorstand wurde für die nächsten zwei Jahre auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung gewählt:
1. Vorsitzende: Ursula Gnau
2. Vorsitzender: Reiner Fett
Sportwart: Uli Gnau
Jugendwart: Arik Vollmer
Jugendwartin: Sabine Delp
Schatzmeister: Dr. Johannes Arndt
Pressewart/Schriftführer: Jens Willmann
Eine Liste für den Hüttendienst hängt im Tennisheim aus. Bitte eintragen.
Die Saisoneröffnungsfeier findet dieses Jahr am Freitag, den 30. April, ab 19:30 Uhr im Tennisheim statt.

So sehen Aufsteiger aus

Aufstiegsfeier Damen und Herren 30 I
Die Damen haben in der letzte Saison schon vor dem letzten Spieltag den Aufstieg in die berühmte Beziksliga klar gemacht.
Nun haben die Jungs der ersten Mannschaft der Herren 30 nachgezogen und werden in der neuen Saison in der Verbandsliga aufschlagen.
Diese Erfolge möchten wir gerne zusammen mit Euch feiern.
Dazu laden wir alle Mitglieder und Freunde des Vereins am Samstag, 20.03.10 um 20:00 Uhr herzlich in die Tennishütte ein.
Für Essen und ein Fass Freibier ist gesorgt und natürlich ist auch wieder mit dem ein- oder anderem Tanz der Damen zu rechnen.Wir freuen uns auf Euch und hoffen wir können damit den Startschuss in eine tollen und erfolgreiche Saison geben !!!
Viele Grüsse von Euren Damen und Herren 30 I

Jahreshauptversammlung
Der Vorstand lädt alle Mitglieder zur Jahreshauptversammlung am Montag, den 15. März 2010, ab 19:30 Uhr ins Tennisheim ein. Tagesordnung:
TOP 1: Jahresbericht des Vorstandes
TOP 2: Bericht der Kassenprüfer
TOP 3: Entlastung
a) des Schatzmeisters
b) des Gesamtvorstandes
TOP 4:  Beschlussfassung über die Finanzplanung
TOP 5:  Neuwahlen
TOP 6:  Anträge
a) des Vorstandes
b) der Mitglieder
TOP 7:  Verschiedenes

Team Tennis
Der Vorstand gratuliert den Herren 30 zum Aufstieg in die Verbandsliga. Folgende Spieler kamen zum Einsatz: Manuel Spiess, Axel Seewaldt, Arik Vollmer, Richard Wetzig, Oben Aktel, Thomas Engel, Markus Schwinn, Dirk Lindgens, Dirk Gotta, Carsten Bangert.

Der Vorstand wünscht allen Mitgliedern und Freunden des Vereins ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr

Letzte Aktualierung (14.Dezember 2009)
Seiten im Bereich Bildergalerie und Trainer wurden aktualisiert.

Jugend
Am letzten und vorletzten Wochenende fanden die  diesjährigen Kreismeisterschaften
der Tennisjugend statt. Auch der Messeler TC war mit einigen Spielern vertreten.
Niklas Gross in der U 18 verlor sein erstes Spiel leider sehr knapp im 3 Satz. Das Spiel fand
aber auch gegen Mitternacht statt. Vanessa Wagner konnte wegen einer Verletzung nicht teilnehmen. Katharina Fäth gewann ihr erstes Spiel deutlich und musste dann gegen die Favoritin Svenja Meyn antreten. Nach verschlafenem ersten Satz kam sie im zweiten besser ins Spiel und stand beim 4:5 kurz vor dem Ausgleich. Svenja konnte dann aber noch mal zulegen und das Spiel mit 2:0 Sätzen nach Hause bringen. Katha kann sich dennoch über den 3. Platz freuen. Pascal Hetzke kam nach Rast in der ersten Runde gegen Tim Weigand aus Urberach zum Einsatz. Er beherrschte den Gegner klar und gewann 6: 1 und 6 : 0 . Im Halbfinale war dann Paul Windecker der erwartet schwere Gegner. Wie bei den Kreis-Freiluftmeisterrschaften hatte Paul das bessere Ende für sich und gewann mit 2:0 Sätzen. Auch Pascal konnte sich nach der Siegerehrung über einen Pokal für den 3. Platz freuen.

Jugend
Am kommenden Wochenende findet der erste Teil der diesjährigen Kreismeisterschaften der Tennisjugend statt. Auch der Messeler TC schickt wieder einige Spieler ins Rennen.
Das sind : Niklas Gross und Vanessa Wagner in der U 18,  Jana Fäth, Katharina Fäth und Pascal Hetzke in der U 12. Evtl. kommt noch Marius Fett zum Einsatz, der sich bisher auf der Nachrückerliste befindet. Am 5. und 6 Dezember werden die Meisterschaften dann abgeschlossen. Die Jugendwarte Arik und Silke wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg.

Letzter Hüttenabend des Jahres
Am Samstag, den 28. November 2009, hat das Tennisheim zum letzten Mal in diesem Jahr ab 19:30 Uhr geöffnet. Es wird auch in diesem Jahr wieder eine Kleinigkeit zum Essen, Cocktails, gezapftes Bier und alkoholfreie Getränke geben. Wir freuen uns auf Euer kommen.

Jugend
Der Vorstand gratuliert folgenden Jugendlichen zu ihrer Platzierung in der hessischen Rangliste: Katharina Fäth (U12): 40 Pl., Jana Fäth (U12): 58 Pl., Pascal Hetzke (U12): 22 Pl., Vanessa Wagner (U18): 53 Pl. und Niklas Groß (U18): 191 Pl.

Saisonabschlussfeier
Der Vorstand lädt alle Mitglieder, Freunde und Bekannte des Vereins zur Saisonabschlussfeier am 24. Oktober ab 19:30 Uhr ins Tennisheim ein.

Kreismeister 2009 (Damen und Herren50)

35-Jahrfeier
Der Vorstand bedankt sich bei allen Mitgliedern und Helfern für die Unterstützung bei der 35-Jahrfeier.

Team-Tennis
Der Vorstand gratuliert den Herren 50 zum Aufstieg in  die Bezirksliga A. Im entscheidenden Aufstiegsspiel besiegte man den 1. FCA Darmstadt mit 11:3. Am Aufstieg der Mannschaft waren beteiligt: Horst Fink, Stefan Kostka, Uli Gnau, Karl Beckert, Roman Michalczyk, Günther Willmann und Detlef Lorenz

Team-Tennis
Die Herren verloren leider auch ihr letztes Spiel gegen TG 75 Darmstadt mit 4:17. Damit beendet man als Letzter der Kreisliga A die Team-Tennis Runde. Jedoch hat sich im Laufe der Saison eine Mannschaft gefunden, die sicherlich in der nächsten Runde die ersten Erfolge feiern wird. Vor allem der Einsatz der U18 Junioren, die teilweise samstags und sonntags spielen mussten, war vorbildlich.
Durch den 14:0 Erfolg gegen TC Ober-Ramstadt II sicherten sich die Herren 50 den ersten Platz in der Kreisliga A. Das entscheidende Spiel um den Aufstieg findet am 12. September um 14 Uhr auf der Anlage des 1.FCA 04 Darmstadt statt. Mit einem Sieg könnte die Mannschaft den Damen in die Bezirksklasse A folgen. Am Aufstieg der Damen waren beteiligt: Katrin Zöll, Sabine Delp, Anke Zöll, Heide Zöll, Uschi Gnau, Uli Pfuhl, Andrea Höhne, Gabriele Joram-Kostka und Sabine Zöll. Die weiteren Ergebnisse des letzten Spieltages:
TC Bad König - Herren 65 7:7
Juniorinnen U14 - TC Traisa 4:10
Junioren U14 - MSG Modautal TC Brandau + TC Ernsthofen 14:0
TC Michelstadt II - Damen 50 5:9
Herren 60 - TC Michelstadt 2:12
Juniorinnen U18 - TC Bickenbach II 14:0
Junioren U18 - TSV Nieder-Ramstadt MSG 2:12
gem.U11 - TC Alsbach 12:2
SV Darmstadt-Eberstadt - Herren 30 II 10:4
Herren 30 - TC Mörlenbacher TC 14:7
TC Ober-Roden - Damen 12:9

35-Jahrfeier
Der Vorstand lädt alle Mitglieder und Freunde des Vereins zur 35-Jahrfeier am 19.09. auf der Anlage des Messeler TC ein. Ab 16 Uhr wird ein Turnier der MTC Jugend stattfinden. Danach wird ein Showdoppel angeboten. Für Speis und Trank ist ebenfalls ausreichend gesorgt. Es gibt Würstchen vom Grill, Spießbraten, Kaffee und Kuchen, Fassbier und ab 21 Uhr eröffnet die Damenmannschaft die Bar. Wer an diesem Tag in den Verein eintreten will, erhält zwei Trainingsstunden in einer Gruppe und kann noch bis zum Ende dieser Saison spielen. Der Vorstand freut sich auf Euer Kommen.

An alle Mitglieder
Für die 35-Jahrfeier werden noch Leute für den Thekendienst, Auf- und Abbau gesucht. Bitte tragt euch noch in die Listen im Tennisheim ein.

Team-Tennis
Die Herrenmannschaft verlor ihr letztes Auswärtsspiel in dieser Saison gegen TAV Eppertshausen mit 21:0. Im letzten Heimspiel erwarten die Herren am kommenden Sonntag ab 9 Uhr die Mannschaft der TG 75 Darmstadt. Die weiteren Ergebnisse:
Herren 65 - TEC Darmstadt II 7:7
TC 1970 Groß-Zimmern - Juniorinnen U14 12:2
Nieder-Roden-Eppertshausen MSG III - Junioren U14 12:2
Damen 50 - TG Nieder-Roden 5:9
Herren 60 - TC Bachgau Schaafheim 0:14
TC Traisa - Juniorinnen U18 9:5
SKG Nieder-Beerbach - Junioren U18 9:5
TC Gross-Zimmern II - Herren 50 2:12
TC Nieder-Roden - gem. U11 5:9
Herren 30 II - STC Semd MSG 14:0
TSG Nordwest Frankfurt - Herren 30 3:18
Damen - TC Michelstadt 21:0
Herren 40 - TC TuS Griesheim III 21:0
Mit den beiden deutlichen Siegen sicherten sich die Damen und Herren 50 den vorzeitigen Aufstieg in die Bezirksliga A. Herzlichen Glückwunsch!!!
Die nächsten Begegnungen:
Mittwoch, den 26.08.2009:
TC Bad König - Herren 65 (10Uhr)
Freitag, den 28.08.2009:
Juniorinnen U14 - TC Traisa (16 Uhr)
Junioren U14 - MSG Modautal TC Brandau + TC Ernsthofen (16 Uhr)
Samstag, den 29.08.2009:
TC Michelstadt II - Damen 50 (09 Uhr)
Herren 60 - TC Michelstadt (09 Uhr)
Juniorinnen U18 - TC Bickenbach II (09 Uhr)
Junioren U18 - TSV Nieder-Ramstadt MSG (09 Uhr)
Herren 50 - TC Ober-Ramstadt II (14 Uhr)
gem.U11 - TC Alsbach (14 Uhr)
Sonntag, den 30.08.2009:
SV Darmstadt-Eberstadt - Herren 30 II (09 Uhr)
Herren 30 - TC Mörlenbacher TC (09 Uhr)
TC Ober-Roden - Damen (14 Uhr)

Jugend
Am diesjährigen Kreispokalturnier in Fischbachtal nahmen Niklas Gross und
Pascal Hetzke teil. Niklas in der U 16 verlor nach hartem Kampf in 3 Sätzen sein Erstrundenspiel .
Die U11 mit 5 Teilnehmern wurde in einem Turnier jeder gegen jeden ausgespielt. Pascal konnte seine ersten 3 Spiele gewinnen und am Mittwoch kam es dann zum Endspiel gegen Phillip Di Stefano. Da Pascal am Morgen noch ein Spiel hatte , war er bei großer Hitze leider mit den Kräften am Ende und verlor das Finale mit 1:6 und 4:6. Trotzdem konnte er sich über den 2. Platz und einen schönen Pokal freuen.
Wir hoffen, dass im nächsten Jahr, wenn der Kreispokal in Messel stattfindet mehr Teilnehmer zu verzeichnen sind.

 

Grillfest
Der MTC besteht in diesem Jahr 35 Jahre. Aus diesem Anlass wollen wir am 19.09.2009 ein Grillfest für unsere Mitglieder, Angehörige und Freunde auf unserer Anlage veranstalten. Es wird jedoch Unterstützung benötigt .
Ab sofort hängen Listen in der Tennishütte aus in die man sich für Kuchen-, Salatspenden oder zum Thekendienst eintragen kann.
Gefragt sind natürlich auch die Mannschaften oder Personen aus den Mannschaften, die noch keinen Dienst gemacht haben und auch noch keinen feststehenden Dienst haben.
Sollte jemand auch gerne bei den Vorbereitungen zu diesem Fest dabei sein bitte beim Vorstand melden.

Team Tennis
Das letzte Spiel vor der Sommerpause verloren die Herren 40 gegen den Tabellenzweiten SV St. Stephan Griesheim mit 5:16
Mit einem Spiel mehr bleibt die Mannschaft zwar weiterhin Tabellenführer, kann aber aus eigener Kraft den Aufstieg nicht mehr schaffen.

Jugend
Am letzten Freitag fand in Nieder-Roden das letzte Spiel der Juniorinnen U14 vor den Sommerferien statt.
In dem Spiel ging es um die Chance , den 2. Platz zu erkämpfen.
In den Einzeln ging es in allen Spielen sehr knapp zu. 3 Spiele sind erst im Tie-Break entschieden worden. Leider immer für den Gegner und auch Jana Fäth hat ihr Spiel nur knapp verloren. Da die Mannschatt nun nicht mehr gewinnen konnte,  waren die Spielerinnen dennoch sehr motiviert und gewannen ein Doppel. Endstand somit 3:11, und bleiben somit auf Platz 3 der Tabelle.
Die Juniorinnen U18 mussten sich TC Alsbach mit 2:12 geschlagen geben und belegen vor der Sommerpause den 5. Platz in der Kreisliga A.
Wichtig : In der ersten und zweiten Ferienwoche findet zu den regulären Zeiten bei Axel
Training statt. Wir wünschen allen Kindern erholsame und schöne Ferien.

Letzte Aktualierung (09.Juli 2009)
Seiten im Bereich Jugend und Verein wurden aktualisiert.

Letzte Aktualierung (07.Juli 2009)
Seiten in den Bereichen Aktuelles, Mannschaften, Jugend und Verein wurden aktualisiert.

Team Tennis
In netter und sportlicher Atmosphäre verlief das Auswärtsspiel der Mannschaft Damen 50 gegen den TC Alsbach. Bei tropischen Temperaturen konnten die Messeler Damen mit viel Kampfgeist und Selbstvertrauen in die eigene Leistung in zum Teil sehr engen Matches einen 10:4 Sieg erreichen. Nach einem Fototermin folgte bei gutem italienischem Essen zum Abschluss noch eine Einladung zum Freundschaftsspiel nach Alsbach.
Sonntags spielten dann die Herren gegen den Tabellendritten TC BW Dudenhofen II. In der ersten Einzelrunde konnte Niklas Gross seinen ersten Einzelerfolg bei den Herren feiern. Oliver Nottrodt musste sich leider nach über drei Stunden seinem Gegner mit 5:7/7:6/6:7 geschlagen geben. Den zweiten Einzelpunkt steuerte Jens Willmann bei, so dass es 4:8 nach den Einzeln stand. Niklas Gross/Oliver Nottrodt und Torsten Weiss/Michael Richter konnten dann ihre Doppel gewinnen. Dies war der Herrenmannschaft in dieser Saison noch nicht gelungen. Zum Sieg reichte es jedoch nicht mehr. Nach dieser 10:11 Niederlage besteht aber weiterhin die Chance auf den Klassenerhalt, da besonders die Leistungen im Doppel Hoffnung machen.
Die weiteren Ergebnisse:
Juniorinnen U14 -  TC BG Dieburg 9:5       
Junioren U14 - TC Gersprenztal II 14:0            
TC 75 Groß-Bieberau – Herren 60 9:5    
Juniorinnen U18 - TC Rodau 9:5    
BG Dieburg II – Junioren U18 5:9   
Herren 50 - FC Viktoria Urberach II 14:0
gem. U11 - TG Nieder-Roden 14:0      
TAV Eppertshausen – Damen 10:11
Herren 30 II - TC SW Frankfurt 21:0
Herren 40 - TC Rückhand Rossdorf 19:2 
Am kommenden Sonntag kommt es in der Kreisliga B zum Spitzenspiel zwischen SV St. Stephan Griesheim und den Herren 40. Spielbeginn ist 9 Uhr. Mit einem Sieg könnte die Mannschaft dem Aufstieg einen sehr großen Schritt näher kommen.
Die weiteren Begegnungen:
TC Nieder Roden – Juniorinnen U14 (Freitag, den 10.07.2009, 16 Uhr)
Junioren U18 - TC Alsbach (Samstag, den 11.07.2009, 09 Uhr)

Kreispokalturnier
Der Termin für das Kreispokalturnier steht fest. Wer daran teilnehmen möchte sollte sich spätestens bis zum 24. Juli 2009 bei Silke Hetzke per Mail melden. Gespielt wird vom 17.-19.08.2009 auf der Anlage des TC Fischbachtal.

Letzte Aktualierung (29.Juni 2009)
Die News wurden aktualisiert.

Team Tennis
Sehr zufrieden war die Vierer-Mannschaft Damen 50 mit dem Spielverlauf gegen
den Tabellenzweiten Ober-Roden am letzten Samstag.
Bei schwülwarmen Wetter wurde in langen und anstrengenden Matches ein 7:7
unentschieden erreicht.
Die Damen traten am Sonntag gegen die Spielgemeinschaft vom TC Grasellenbach an und damit kam es zum Showdown der beiden bis dahin noch ungeschlagenen Mannschaften aus dem Kreis A. Trotz des heissen Wetters gingen sie konzentriert in die Einzel und dank kämpferischer Leistung und der nötigen Erfahrung konnten sie 4 Einzel für sich gewinnen. Mit dieser optimalen Ausgangslage gingen die Damen selbstbewusst in die Doppel und das ungeschlagene Doppel Sabine Delp/ Anke Zöll holten die noch nötigen 3 Punkte zum Gesamtsieg! Damit wurde ein grosser Schritt in Richtung Aufstieg in die Beziksliga gemacht und die Damen bleiben weiterhin als einzige Mannschaft ohne Niederlage. Zum Siegerteam gehören Katrin Dunsch, Sabine Delp, Anke Zöll, Heide Zöll, Uschi Gnau und Uli Pfuhl. Vielen Dank an alle Zuschauer für die tolle Unterstützung und besoners an Matze & Tobi für das präparieren der Plätze !!!
Am kommenden Sonntag (9 Uhr) erwarten die Herren30 in der Gruppenliga das Team von Schwarz-Weiss Frankfurt. Unsere Mannschaft belegt derzeit Platz 2 der Tabelle, während Frankfurt punktgleich einen Platz dahinter liegt. Durch einen Heimsieg könnte unsere Mannschaft sich in der erweiterten Tabellenspitze festsetzen und theoretische Aufstiegschancen wahren. Zeitgleich spielen die Herren gegen TC BW Dudenhofen II. Die Mannschaft hofft weiterhin auf ihren ersten Erfolg in dieser Saison und freut sich über jede Unterstützung. Nach diesen beiden Begegnungen (ab 14 Uhr) probieren die Herren 40 ihre Tabellenführung gegen TC Rückhand Rossdorf zu verteidigen. Die weiteren Begegnungen:
Freitag, den 03.07.2009:
Juniorinnen U14 -  TC BG Dieburg  (16 Uhr)         
Junioren U14 - TC Gersprenztal II  (16 Uhr)         
Samstag, den 04.07.2009:
TC Alsbach – Damen 50 (09 Uhr)    
TC 75 Groß-Bieberau – Herren 60 (09 Uhr)    
Juniorinnen U18 - TC Rodau (09 Uhr)     
BG Dieburg II – Junioren U18 (09 Uhr)    
Herren 50 - FC Viktoria Urberach II (14 Uhr)  
gem. U11 - TG Nieder-Roden (14 Uhr)        
Sonntag, den 05.07.2009:
TAV Eppertshausen – Damen (14 Uhr)  
Mittwoch, den 08.07.2009:
GL SV Darmstadt-Eberstadt  - Herren 65 (10 Uhr)

Bezirksjugendmeisterschaften
Bei den Bezirksjugendmeisterschaften in Weiterstadt nahmen Jana Fäth , Katharina Fäth und Pascal Hetzke teil.  Leider meinte es die Auslosung nicht so gut und so konnte sich keiner der Teilnehmer einen der vorderen Plätze sichern. Der Verein wünscht euch weiterhin viel Erfolg bei den nächsten Turnieren.

Letzte Aktualierung (25.Juni 2009)
Die Kategorien Bildergalerie und Verein wurden aktualisiert.

Team-Tennis
Am letzen Sonntag spielten die Herren 40 beim Tabellenzweiten Viktoria Urberach II um die Tabellenführung. In den Einzeln zeigte sich schon, dass es ein Spitzenspiel war. Vier von sechs Einzeln wurden erst im dritten Satz entschieden. Die Herren 40 konnten jedoch jedes dieser Einzel gewinnen. Reiner Fett, Thomas Galinski, Andreas Schott und Matthias Panzner sorgten somit für die gute Ausgangssituation vor den Doppeln. Reiner Fett/Ottmar Fäth, Roman Michalczyk/Hans Jörg Galinski und Thomas Galinski/Andreas Schott setzten sich danach in zwei Sätzen gegen ihre Gegner durch. Glückwunsch an diese konditions- und doppelstarke Mannschaft zu dem Auswärtserfolg.
Die weiteren Ergebnisse:

TC Bürstadt – Herren 65 12:2
Herren 60 -  TSV Nieder-Ramstadt 2:12  
TC Seeheim III – U18w 7:7 
U18m - TC Seeheim IV 7:7    
TC Lützelbach – Herren 50 5:9    
Herren - TC Rückhand Rossdorf 2:19
Herren 30 II - SV 1945 Reinheim 14:0
TC Oberursel – Herren 30 I 0:21            
 SKV RW Darmstadt – Damen 2:19
Am kommenden Wochenende spielen beide Damenmannschaft auf der Anlage des MTC. Am Samstag schlagen die Damen 50 ab 9 Uhr gegen die ungeschlagene Mannschaft des TC Ober-Roden auf. Am Sonntag kommt es dann zum Duell der ungeschlagenen Mannschaften in der Kreisliga A. Die Damen spielen ab 12 Uhr gegen  TC Grasellenbach MSG.

Jugend

Bei der diesjährigen Kreismeisterschaft in Ober-Ramstadt konnten zwei dritte Plätze
durch Katharina Fäth und Vanessa Wagner errungen werden. Beide verloren ihre Halbfinalspiele nur knapp.  Niklas Gross und Pascal Hetzke konnten in ihrer Altersklasse ihr erstes Spiel  gewinnen, schieden  dann aber aus. Jonathan Schwarzer war das erste Mal bei einer Kreismeisterschaft im Einsatz und hat  in seinem ersten  Spiel gegen einen fast gleichwertigen Gegner nur knapp verloren. Alle haben aber viel Erfahrung gesammelt, um es beim nächsten Turnier besser zu machen.
Am letzten Wochenende fand das Spitzenspiel der U11 Mannschaft in Gross-Zimmern statt. Der Gegner (2. Platz) trat mit seiner besten Mannschaft gegen das Messeler Team an, was die Aufgabe nicht einfacher machte. Das Team bestehend aus Lena Reitz , Jonathan Schwarzer, Ramon Katzenmeier und Pascal Hetzke leistete aber erbitterte Gegenwehr und gab sich nur knapp 5 :9 geschlagen. Nach diesem Spiel ist Gross-Zimmern nun mit einem Punkt Vorsprung
Tabellenführer, trotzdem wird die Mannschaft in den nächsten Spielen alles geben, um
noch Erster zu werden.
Auch die U14 männlich Mannschaft hatte am letzten Samstag ihr Spitzenspiel beim ebenfalls ungeschlagenen TC Bickenbach II . Nach den Einzeln stand es 4:4 und die Doppel mussten die Entscheidung bringen. Leider musste das Doppel bestehend aus Ramon Katzenmeier und Alexander
Schied verletzungsbedingt aufgeben. Jetzt musste das Doppel aus Tim Deumlich und
Pascal Hetzke unbedingt gewinnen um das Unentschieden zu retten. Beide spielten gegen
die beiden Spitzenspieler des Gegners sehr gut zusammen und
gewannen 6:1 und 6:2 . Somit hat das Team weiter Chancen auf die Meisterschaft.

Bezirksmeisterschaft Jugend
Ab Mittwoch den 24. Juni finden in Weiterstadt die Bezirksmeisterschaften statt.
Den Messeler TC werden Jana Fäth , Katharina Fäth und Pacal Hetzke vertreten.
Wir wünschen allen Teilnehmern viel Spaß und Erfolg.

Arbeitseinsatz
Die Entscheidung Mitglieder über 70 Jahre vom Dienst zu befreien fiel damals mit dem Zusatz, dass dies Mannschaftsspieler nicht betrifft. Wir sind davon ausgegangen, dass Spieler einer Mannschaft auch noch Dienst für den Tennisclub erledigen können. Offensichtlich ist das leider nicht so angekommen. Ohne die Mithilfe unserer Mitglieder, die das 70. Lebensjahr schon erreicht haben, können wir einen reibungslosen Dienst in der Hütte nichtgewährleisten. Wir hoffen auf
Euer Verständnis und Eure Solidarität.

Team-Tennis
Die Herrenmannschaft konnte am letzten Wochenende  kein Doppel  gegen BSC Urberach gewinnen und verlor somit mit 4:17. Die nächste Begegnung ist für die Herren bereits am Sonntag um 9 Uhr auf der Anlage des MTC gegen TC Rückhand Roßdorf.
Besser machten es die Herren 40 gegen GSV Gundernhausen mit einem 14:7. Mit 4 Siegen in 4 Spielen steht  die Mannschaft an der Tabellenspitze der Kreisliga B. Am kommenden Sonntag spielen die Herren 40 um 9 Uhr beim Tabellenzweiten Viktoria Urberach II um die Tabellenführung.
Auch die U18m konnte mit 12:2 gegen TC Traisa gewinnen. Die weiteren Begegnungen:
Freitag, den 19.06.2009:
 TC Bickenbach II – U14m (16 Uhr)
Samstag, den 20.06.2009:
Herren 60 -  TSV Nieder-Ramstadt (9 Uhr)    
 TC Seeheim III – U18w (9 Uhr)    
U18m - TC Seeheim IV (9 Uhr)    
TC Lützelbach – Herren 50 (14 Uhr)
TC 1970 Groß-Zimmern – U11 (9 Uhr)    
Sonntag, den 21.06.2009:
Herren 30 II - SV 1945 Reinheim (9 Uhr)  
 TC Oberursel – Herren 30 I (9 Uhr)            
 SKV RW Darmstadt – Damen (9 Uhr)

Team-Tennis
Die Herren schlugen am letzten Wochenende bei BSC Urberach, die ebenfalls noch keine Begegnung gewonnen haben, auf. Da die Doppel wegen des Regens nicht fertig gespielt werden konnten, wird die Begegnung am Donnerstag, den 11.06., um 11 Uhr beim Spielstand von 8:4 für den BSC fortgesetzt.
In seinem ersten Spiel für die Herrenmannschaft konnte Max Väth nach langem Kampf sein Einzel mit 7:6/5:7/7:5 gewinnen. Den zweiten Einzelpunkt holte Jens Willmann.
Die Herren 30 konnten auch ihr zweites Heimspiel gegen FTG Frankfurt gewinnen. Axel Seewaldt, Richard Wetzig, Oben Aktel, Thomas Engel und Dirk Lindgens konnten ihre Einzel gewinnen. Arik Vollmer/Dirk Lindgens und Oben Aktel/Thomas Engel machten mit ihren Siegen im Doppel den Erfolg perfekt.
Die weiteren Ergebnisse:
TC Traisa - U14w 0:14
Bob Club Fürth (Odenwald) - Herren 60 12:2
U11 - BSC Urberach 10:4
Die nächsten Spiele:
TC Traisa – U18 (Samstag, den 13.06.2009, 10Uhr) 
Herren 40 -  GSV Gundernhausen (Sonntag, den 14.06.2009, 14Uhr)       
TC 1949 Bürstadt – Herren 65 (Mittwoch, den 17.06.2009, 10Uhr)    

Jugend
Die Team – Tennis Spiele haben auch für die Jugendlichen des MTC begonnen, hier ein erster Zwischenstand:
Die gemischte U 11 Mannschaft hat bisher ihre beiden Spiele in Bickenbach und gegen Rodgau-Dudenhofen deutlich gewonnen. Die neuen Spieler Lena Reitz und Jonathan Schwarzer haben sich sehr gut integriert und auch schon die ersten Siege errungen. Ersatzweise kamen in diesem Jahr Jana und Katharina Fäth zum Einsatz. Die Meisterinnen des Vorjahrs gewannen souverän ihre Spiele. Komplettiert wird das Team von Ramon Katzenmeier und Pascal Hetzke, die in dieser Saison noch kein Spiel verloren haben. Man darf gespannt sein, ob der Meistertitel aus dem letzten Jahr verteidigt werden kann.
Die neu formierte U14 weiblich Mannschaft ist mit 2:4 Punkten in die Runde gestartet. Die Spiele gegen
Groß-Zimmern und TC Nieder-Roden wurden knapp verloren, gegen Dieburg und TC Traisa konnte dagegen klar gewonnen werden.  Wenn die Rückrunde noch etwas erfolgreicher läuft, ist der zweite Platz noch drin. Zum Einsatz kamen Jana  Fäth, Katharina Fäth, Robyn Arndt, Vanessa Hetzke und Lena Reitz als Ersatz.
Die U14 männlich Mannschaft besteht in diesem Jahr aus den Spielern Tim Deumlich, Jannik Hein, Ramon Katzenmeier, Pascal Hetzke und Alexander Schied als Ersatz. Alle Spieler kamen in dieser
Saison schon zum Einsatz und konnten Siege einfahren. Ungeschlagen sind noch Jannik Hein
und Pascal Hetzke. Es wurden bisher 2 Spiele absolviert und beide konnten gewonnen werden, so dass man noch Chancen auf die Meisterschaft hat.
Weiterhin allen Mannschaften viel Erfolg!!!

Kreisjugendmeisterschaften
Die diesjährigen Kreisjugendmeisterschaften finden auf der Tennisanlage des TC Ober-Ramstadt statt. Die Spiele erfolgen im Zeitraum vom 11.06 bis 14.06.2009. Vertreten wird der Messeler Tennisverein von den Spielerinnen Katharina und Jana Fäth ( U11 ) und Vanessa Wagner ( U18 ), sowie von den Spielern Jonathan Schwarzer ( U10 ), Pascal Hetzke ( U11 ) und Niklas Groß  (U 16 ).
Wir wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg!

Schleifchenturnier
Ingrid Bangert, Matthias Richter und Uli Gnau konnten bei dem Turnier die meisten Schleifchen sammeln. Der Fairness-Pokal wurde an Torsten Weiss verliehen.

Arbeitseinsatz
Wie bisher besteht die Verpflichtung für aktive Mitglieder, die 2009 16 Jahre oder älter sind, entweder 10 Arbeitsstunden oder eine Woche Hüttendienst (ab 18 Jahre) in 3er-Gruppen abzuleisten. Alternativ besteht die Möglichkeit der finanziellen Ersatzleistung
Listen für den Hüttendienst hängen im Clubheim aus. Für diese Saison sind leider noch ein paar Wochen nicht besetzt. Bitte eintragen!
Jedes Mitglied ist verpflichtet sich entweder in die Hüttendienstliste einzutragen, oder sich mit einem der unten genannten Ansprechpartner in Verbindung zu setzen. Ist dies nicht der Fall, so gehen wir davon aus, dass das betreffende Mitglied die finanzielle Ersatzleistung bevorzugt.

Team Tennis
Am kommenden Sonntag sind wieder spannende Matches beim MTC angesagt. Ab 9 Uhr kämpfen die Herren 30 in der Gruppenliga um den zweiten Heimsieg gegen FTG Frankfurt. Mittags (14 Uhr) verteidigen die Herren 40 Ihre Tabellenführung in der Kreisliga B gegen Gundenhausen. Auswärts spielen die Herren um 9 Uhr bei BSC Urberach und die Herren 30-II versuchen Ihre Spitzenposition beim SV 45 Reinheim zu festigen. Alle Teams freuen sich auf zahlreiche Besucher!


Die weiteren Begegnungen am kommenden Wochenende:
TC Traisa - U14w (Freitag, 16 Uhr)
Damen 50 - TC Ober-Roden (Samstag, 9 Uhr)
TC Traisa - U18m (Samstag, 9 Uhr)
Bob Club Fürth (Odenwald) - Herren 60 (Samstag, 14 Uhr)
U11 - BSC Urberach (Samstag, 14 Uhr)

Ergebnisse Team-Tennis
TC Münster (Dieburg) – Damen 50 8:6
Herren 60 - TC Rodgau-Dudenhofen 0:14
U18w - TC Alsbach 14:0
Herren 50 -  TSV 1911 Habitzheim 14:0
U11 - TC Rodgau-Dudenhofen 14:0
STC Semd MSG – Herren 30 II 7:7
Tennis SW Grebenstein – Herren 30 I 15:6
Herren - SKV RW Darmstadt 2:19
TSV 1911 Habitzheim – Damen 6:15
BSC Urberach III – Herren 40 10:11

Schleifchenturnier
Am Sonntag, den 31. Mai, findet das Schleifchenturnier statt. Eine Anmeldeliste hängt im Tennisheim aus. Für das Schleifchenturnier sind alle Tennisplätze reserviert.

Arbeitseinsatz
Wie bisher besteht die Verpflichtung für aktive Mitglieder, die 2009 16 Jahre oder älter sind, entweder 10 Arbeitsstunden oder eine Woche Hüttendienst (ab 18 Jahre) in 3er-Gruppen abzuleisten. Alternativ besteht die Möglichkeit der finanziellen Ersatzleistung
Listen für den Hüttendienst hängen im Clubheim aus. Für diese Saison sind leider noch ein paar Wochen nicht besetzt. Bitte eintragen!
Jedes Mitglied ist verpflichtet sich entweder in die Hüttendienstliste einzutragen, oder sich mit einem der unten genannten Ansprechpartner in Verbindung zu setzen. Ist dies nicht der Fall, so gehen wir davon aus, dass das betreffende Mitglied die finanzielle Ersatzleistung bevorzugt.

Tag der offenen Tür und Saisoneröffnungsfeier
Am Samstag, den 25.04, findet von 14-19 Uhr der Tag der offenen Tür auf der Anlage der MTC statt. Wer immer schon einmal das Tennisspielen ausprobieren wollte, kann einfach vorbei kommen. Es sind lediglich Sportschuhe mitzubringen.
Abends findet dann ab 19:30 Uhr die Saisoneröffnungsfeier statt.

Arbeitseinsatz

Die Hüttendienstliste hängt im Clubheim aus.
Die Entscheidung Mitglieder über 70 Jahre vom Dienst zu befreien fiel damals mit dem Zusatz, dass dies Mannschaftsspieler nicht betrifft. Wir sind davon ausgegangen, dass Spieler einer Mannschaft auch noch Dienst für den Tennisclub erledigen können. Offensichtlich ist das leider nicht so angekommen. Ohne die Mithilfe unserer Mitglieder, die das 70. Lebensjahr schon erreicht haben, können wir einen reibungslosen Dienst in der Hütte nichtgewährleisten. Wir hoffen auf
Euer Verständnis und Eure Solidarität.

Team Tennis
Der Vorstand gratuliert den Herren 30 zum Aufstieg in die Gruppenliga. Folgende Spieler kamen zum Einsatz: Jörn Glaw, Oben Aktel, Carsten Bangert, Axel Seewaldt, Wieland Bickel, Arik Vollmer, Thomas Engel, Elmar Deumlich, Richard Wetzig, Thomas Schnierle, Markus Schwinn, Jörg Böhnisch, Dirk Lindgens.

Letzter Hüttenabend des Jahres
Am Samstag, den 29. November 2008, hat das Tennisheim zum letzten Mal in diesem Jahr ab 19:30 Uhr geöffnet. Es wird auch in diesem Jahr wieder eine Kleinigkeit zum Essen, Cocktails, gezapftes Bier und alkoholfreie Getränke geben. Wir freuen uns auf Euer kommen.